Bitte nicht weitergehen, hier gibt es viel zu sehen.

Bücher, FanFiktion, Harry Potter, Harry Potter FanFiktion, Internet

When Hermione Fights

Die Welt der Harry Potter FanFiktions ist riesig. Ich denke, da sind wir uns einig. Aber in der ganzen Masse gibt es einige, die besonders hervorstechen. Eine davon ist die FanFiktion “When Hermione Fights” von Queenie.

Storytechnisch gesehen, hält sich Queenie hier grob an die Linie, wie sie auch in den Büchern steht. Aber mit grob, meine ich auch grob. Es gibt viele, wirklich viele, Seitenstränge und viel mehr Figuren. Diese sind bei weitem tiefer und genauer ausgearbeitet, als sie es in den Originalen sind.

Wie der Titel schon verrät, ist die Hauptfigur Hermine Granger, wobei die englischen Namen genutzt werden. Ich persönlich befürworte das sehr.

Die Story an sich ist nicht Jugendfrei! Sowohl Gewalt, als auch Sex sind ein Thema und das auch im Detail. Einige Stellen mussten nachträglich etwas abgemildert werden, da die Story sonst so nicht hätte Online bleiben können, zumindest nicht ohne Altersprüfung der Leser und Leserinnen.

Eine weitere Sache, die ich an dieser Geschichte liebe, ist die gewaltige Größe. Mit 4.119.120 Wörtern und 666 Kapiteln plus einen Epilog ist es ein wahres Monstrum an Lesestoff. Auf der Seite fanfiktion.de wurden (Stand 15.03.2021 21:41 Uhr) ganze 786 Empfehlungen ausgesprochen. Von der Veröffentlichen des ersten Kapitels, bis zum Ende on When Hermione Fights hat es ca. 9,5 Jahre gedauert. Eine gewaltige Zeitspanne, aber bei der Menge an Inhalt nicht weiter verwunderlich.

Unsere Hermione ist hier übrigens nicht die Regeltreue Streberin wie in den Büchern, nein sie zeigt hier ihre dunkle Seite und ist sich nicht zu schade, Grenzen zu überschreiten, wenn es nötig ist.

Ich gebe euch als kleinen Einblick hier mal die Kurzbeschreibung:

Hermione Granger gilt als regeltreue Streberin. Viele lieben sie, manche hassen sie, doch das ist gleich, denn Krieg stellt jeden einzelnen vor eine schier unlösbare Aufgabe: Überleben. Dabei beschreitet sie Wege, die undenkbar erscheinen, denn nichts auf der Welt ist wirklich nur schwarz oder weiß, gut oder böse. Sie ist bereit, zu kämpfen. Ein Kampf, der sie an ihre Grenzen treibt. Ein Kampf, der Fähigkeiten offenbart, mit denen niemand gerechnet hätte und der die Definition von Feind und Verbündeter auf den Kopf stellt. Begleitet sie von den Ferien des vierten Schuljahres bis hin zur Schlacht um Hogwarts. Erlebt, wie sie immer tiefer in den Sumpf aus Intrigen, Verrat, Folter, Mord, Leidenschaft und Sex gerät. Die Einsicht kommt schnell: Diese Schöne ist ein Biest.

Kurzbeschreibung – fanfiktion.de – when Hermione fights

Zudem wurde die Geschichte auch teilweise schon als Hörbuch vertont. Den Link dazu gebe ich euch hier:

https://www.youtube.com/watch?v=1fcURHG5zgM&list=PLBLUriLpCgNrbLjlaD9IhuPM4OS4cdq-Z

Ebenfalls existiert eine Infoseite, wo alle Möglichen Infos und Nebenmaterialien verfügbar sind. Dort sind auch die eBooks verfügbar. (Kleine Randinfo, diese Seite betreibe ich. Nicht, dass es da zu Missverständnissen kommt. 😉 )

https://www.whenhermionefights.de

Schaut doch mal bei der Geschichte vorbei, Queenie würde sich sicherlich freuen. 🙂

LG

Cedric

  1. Queenie

    Was für eine Ehre, so ein schöner Beitrag! Danke

Schreibe eine Antwort